Anzeige


BMI | ABSI
BMI für Kinder
Wunsch-BMI
Diät-Nährwertrechner
Idealgewicht
Grundumsatz
Abnehmrechner
Kalorienverbrauch
Flüssigkeitsverbrauch
Körperfettanteil | LBM
Eiweißbedarf
Fettbedarf
Nährwertbedarf
Vitamintabelle
Internationale Einheiten
Mineralstofftabelle
Eisendefizit
Koffeinmenge
Sonnenschutz
Hörschwelle
Walking Index
Optimaler Trainingspuls und Herzfrequenz
Puls berechnen
Blutdruck
Schlafdauer
WHR - Waist to hip ratio
Trinkerinnerer
BMI bei Amputation

GI - Glykämischer Index


LBM berechnen - fettfreie Körpermasse

Rechner für die Schätzung der fettfreien Körpermasse LBM (lean body mass) aus Größe und Gewicht. Diese Schätzung ist ungenauer als die des Körperfettanteiles, aber einfacher durchzuführen. LBM drückt aus, wie hoch das Körpergewicht ohne das Fett wäre.
Geben Sie die Körpergröße in Zentimeter, das Gewicht in Kilogramm und das Geschlecht ein und klicken Sie auf Ausrechnen.


Größe (cm):
Gewicht (kg):
Geschlecht: Männlich Weiblich
LBM (kg):
Fettgewicht (kg):
Fettanteil (%):

Formeln:
Männer: LBM = (0,3281 * Gewicht) + (0,33929 * Größe) - 29,5336
Frauen: LBM = (0,29569 * Gewicht) + (0,41813 * Größe) - 43,2933

Tabelle Fettanteil:
Alter (Jahre)FrauenMänner
niedrignormalhochsehr hochniedrignormalhochsehr hoch
< 20< 17 %17 - 22 %22 - 27 %> 27 %< 12 %12 - 17 %17 - 22 %> 22 %
20 - 30< 18 %18 - 23 %23 - 28 %> 28 %< 13 %13 - 18 %18 - 23 %> 23 %
30 - 40< 19 %19 - 24 %24 - 29 %> 29 %< 14 %14 - 19 %19 - 24 %> 24 %
40 - 50< 20 %20 - 25 %25 - 30 %> 30 %< 15 %15 - 20 %20 - 25 %> 25 %
> 50< 21 %21 - 26 %26 - 31 %> 31 %< 16 %16 - 21 %21 - 26 %> 26 %

Empfehlungen laut Principles + Labs for Physical Fitness and Wellness (erste Edition, Stand: 1999), entnommen aus Wikipedia, Lizenz CC-by-sa-3.0.

Vereinfacht gesagt braucht der Körper Fett, aber zu viel ist ungesund. Die fettfreie Körpermasse im Vergleich zum Gesamtgewicht (eigentlich der Gesamtmasse) ist ein Maß mit einer gewissen, aber beschränkten Aussagekraft. Es gibt verschiedene Arten von Fettzellen. Das weiße Körperfett ist das häufigste und jenes, welches man meist meint, wenn man Körperfett sagt. Es dient der Speicherung von Energie für schlechte Zeiten. Wenn es keine schlechten Zeiten, also solche mit geringer Verfügbarkeit von Nahrung mehr gibt, dann verliert es seine Bedeutung und macht dick und in Folge oft krank. Das seltenere braune Fettgewebe wird vom Körper zur Erzeugung von Wärme genutzt. Menschen mit einem hohen Anteil davon frieren weniger und sind tendenziell schlanker. Das 2012 entdeckte beige Fettgewebe ist in das weiße eingebettet und noch nicht ausreichend erforscht (Stand 2024).


Anzeige
Angaben zu Gesundheits- und Fitnessthemen berechnen.

© Jumk.de Webprojekte | Rechneronline | Impressum & Datenschutz | Alle Angaben ohne Gewähr

English: Health and Fitness Calculator


Anzeige