Die Sterne || Neu || Über Sterne | Die nächsten Sterne | Riesensterne | Besondere Sterne | Exoplaneten | Prototypen || Sternbilder || Galaxien || Planeten | Monde | Sonnensystem || Messwerte umrechnen || Stern-Rekorde || Impressum & Datenschutz

         

Anzeige


Rigel

Der hellste Stern im Orion, dennoch Beta Orionis genannt, ist ein System aus einem blauen Stern und zwei weißen Sternen.
Die beiden sehr ähnlichen Weißen stehen beide nah zusammen, aber weit weg vom größeren Blauen. Rigel A dehnt sich gerade zu einem Roten Üerriesen aus. Rigel steht im Orion an der Stelle des linken Knies (von uns aus gesehen rechts).

Der Stern regt einen Reflektionsnebel, den Hexenkopfnebel bzw. IC 2118, zum leuchten an.

Sternbild: Orion
Entfernung: 733 Lichtjahre
Radialgeschwindigkeit: 20,7 km/sek
Umlaufzeit von Rigel B und C: 9,85992 Tage

Rigel A

Spektralklasse: B8
Größenklasse: 0,14
Leuchtkraft: 38 679 * Sonne
Masse: 17 * Sonne
Durchmesser: 62 * Sonne
 

Rigel B

Spektralklasse B/C: B9
Größenklasse: 7.45
Leuchtkraft: 46 * Sonne
Masse: 4 * Sonne
Durchmesser: 3,5 * Sonne
 

Rigel C

Spektralklasse B/C: B9
Größenklasse: 7.45
Leuchtkraft: 46 * Sonne
Masse: 4 * Sonne
Durchmesser: 3,5 * Sonne

Zurück: Liste der Riesensterne
    Rigel
Rigel und der Hexenkopfnebel
Foto: Robert Gendler

    Astronomische Artikel freigegeben unter Creative Commons: Impressum & Datenschutz
Diese Webseite als Buch: Besondere Sterne - Astronomische Kuriositäten
This site in English: Stars and Planets


Anzeige

Astronomie: Sterne & Planeten | © Jumk.de Webprojekte

Bilder chemischer Elemente