Einfaches Bücherregal selber bauen

Ein billiges, einfaches, kleines Bücherregal schnell selber gebaut. Das hier gebaute Regal ist einen Meter hoch und 25 cm tief, die Fächer sind 30 cm breit. Als Bretter kamen 18 mm starke Leimholzplatten aus Fichtenholz zum Einsatz. Für ein Regal dieser Größe sind diese gerade so stark genug, für ein größeres Regal sollten dickere Bretter und/oder härteres Holz verwendet und eine Rückwand befestigt werden. Bei härterem Holz sollten die Schraublöcher vorgebohrt werden. Bei einem größeren Regal empfiehlt es sich, die Fächer mit Winkeln zu befestigen. Siehe auch Hängeregal.

Material:
  • Bretter für Seiten und Fächer
  • Schrauben, 4 je Fach
  • Akkuschrauber
  • Meterstab und evtl. ein Bleistift
Aufwand:

Kosten unter 10 €, Arbeitszeit ca. 30 Minuten.

Bauanleitung:

Die Bretter kann man sich in vielen Baumärkten zuschneiden lassen. Hier wurde aus einem Brett mit 200 cm x 25 cm die beiden Seitenwände mit 100 cm x 25 cm gemacht und aus einem Brett mit 120 cm x 25 cm die vier Fächer mit 30 cm x 25 cm.
Zunächst eines der vier Fächer als Bodenplatte bündig zwischen die Seitenwände schrauben. Dabei nicht zu viel Druck ausüben, sonst splittert das Holz. Die anderen Fächer von unten nach oben mit dem gewünschten Abstand festschrauben, hier am besten nachmessen, um sicherzustellen, dass alle vier Schrauben eines Fachs den gleichen Abstand nach unten haben. Zuletzt die Deckelplatte bündig festschrauben, das fertige Regal aufstellen und sich über den neu gewonnenen Stauraum freuen.

Bildergalerie:



Alle Angaben ohne Gewähr. Es wird keine Garantie für die Wirksamkeit der Tipps und die Funktionalität der Anleitungen gegeben.



Anzeige

Anzeige