Die Sterne || Neu || Über Sterne | Die nächsten Sterne | Riesensterne | Besondere Sterne | Exoplaneten | Prototypen || Sternbilder || Galaxien || Planeten | Monde | Sonnensystem || Messwerte umrechnen || Stern-Rekorde || Impressum & Datenschutz

         

Anzeige


FU Orionis

Der junge Stern hat die Hauptreihe noch nicht erreicht. Er wird noch weiter schrumpfen und sich dabei aufheizen.
Im Jahr 1936 erschien er plötzlich am Himmel, davor war er ein unentdecktes Sternchen der 16. Größenklasse. Doch es war keine Nova, denn er behielt seine neue Helligkeit bei. Was passiert war ist folgendes: die Staubscheibe um den Stern kam diesem näher, wurde erhitzt, ionisiert und rieselte zu einem Teil auf ihn herab. Die Staubscheibe begann zu leuchten und lies auch das Licht des Sternes besser durch.

Sternbild: Orion
Entfernung: 1600 Lichtjahre
Spektralklasse: G0
Größenklasse: 9,5
Leuchtkraft: 80 * Sonne

Zurück: Liste der besonderen Sterne
    FU Orionis
Foto: ESO Online Digitized Sky Survey

    Astronomische Artikel freigegeben unter Creative Commons: Impressum & Datenschutz
Diese Webseite als Buch: Besondere Sterne - Astronomische Kuriositäten
This site in English: Stars and Planets


Anzeige

Astronomie: Sterne & Planeten | © Jumk.de Webprojekte

Bilder chemischer Elemente