Lebensmittelzusatzstoffe - Hier finden Sie eine Beschreibung zu in der EU zugelassenen Lebensmittel-Zusatzstoffen

Agar-Agar


Anzeige

E406

Füllstoff, Geliermittel

Beschreibung:

Agar-Agar, ist wie Carrageen ein Polysaccharid (genauer Galactose-Polymer), das Gallerte bilden kann. Agar wird aus den Zellwänden einiger Algenarten (vor allem Rotalgen, wie Gracilaria-, Gelidiopsis-, Gelidium-, Hypnea- und Sphaerococcus-Arten), hauptsächlich aus Ostasien, hergestellt.

Verwendung:

In der Lebensmitteltechnik wird Agar als Verdickungsmittel, z. B. in Suppen, für Süßwaren und Eiscreme eingesetzt, jedoch relativ selten, da der Preis sehr hoch ist. Im Haushalt kann man es als veganen Ersatz für Gelatine verwenden.

Gesundheitsaspekte:

Agar-Agar gilt als unbedenklich. In großen Mengen kann es abführend wirken.




Alle Angaben ohne Gewähr. Der Stand der Informationen ist 2008, der aktuelle Stand kann sich geändert haben. Texte freigegeben unter GPL2.


Anzeige