Teilchenzoo


Das Standardmodell

 
Anzeige
 
© Jumk.de | Impressum & Datenschutz
Chemierechner | Teilchenbeschleuniger | Particle Zoo
 Bilder chemischer Elemente |
Anzeige

Das W-Boson


Symbol: W
Klasse: Boson, Eichboson
Ruhemasse: 86,34 u
Ladung: ±1
Mittlere Lebensdauer: 3 x 10-25 sek
Spin: 1
Die W-Bosonen (W- und sein Antiteilchen W+) sind, zusammen mit dem Z-Boson, Träger der schwachen Wechselwirkung. Diese Kraft, die 1013 mal schwächer als die starke Wechselwirkung ist, ist auf kleinsten Raum beschränkt, ihr Einfluß reicht nur 10-18 Meter weit. Von ihr werden Quarks und Leptonen beeinflusst, sie bewirkt die Umwandlung von Elementarteilchen, wobei ein W-Boson beteiligt ist, wenn Ladung und Spin des Teilchens geändert werden. So kann sich ein negativ geladenes Elektron unter Aussendung eines W- in ein neutrales Elektron-Neutrino umwandeln (Ladungsänderung +1). Ein W+ bewirkt eine Ladungsänderung von -1. Solche Prozesse sind unter anderem verantwortlich für den radioaktiven Betazerfall. Das dabei entstehende W-Boson ist in etwa so schwer wie ein Atom des Elements Rubidium und zerfällt extrem schnell wieder in Leptonen oder Hadronen.



Anzeige



 







Atom Dunkle Energie Baryonen Mesonen Proton Neutron Andere Baryonen Pion Kaon D-Meson Andere Mesonen Hadronen Up-Quark Down-Quark Strange-Quark Charm-Quark Bottom-Quark Top-Quark Quarks Leptonen Elektron Myon Tauon Fermionen Neutrinos Elektron-Neutrino Myon-Neutrino Tauon-Neutrino Antimaterie Dunkle Materie Eichbosonen Photon Gluon W-Boson Z-Boson Graviton Higgs-Boson Bosonen