Teilchenzoo


Das Standardmodell

 
Anzeige
 
© Jumk.de | Impressum & Datenschutz
Chemierechner | Teilchenbeschleuniger | Particle Zoo
 Bilder chemischer Elemente |
Anzeige

Das Myon


Symbol: μ-
Klasse: Fermion, Lepton
Ruhemasse: < 2 x 10-9 u
Ladung: -1 e
Mittlere Lebensdauer: 2,2 x 10-6 sek
Spin: 1/2
Generation: 2
Das Myon ist ein dem Elektron sehr ähnliches Teilchen, ist aber wesentlich schwerer als dieses und nicht stabil. Es kann sogar dessen Platz in Atomen einnehmen, hat dort aber nur eine sehr verkürzte Lebensdauer. Myonen entstehen vor allem beim Zerfall von Pionen. Entstehen sie durch kosmische Strahlung in der oberen Erdatmosphäre, dann können sie während ihrer Lebensdauer bis tief in den Erdboden durchdringen, wo man sie gut messen kann. Diese Myonen können zur Durchleuchtung großer Objekte verwendet werden, dies wurde bereits für Pyramiden und Vulkane gemacht. Myonen zerfallen zu Elektronen und zu Anti- Elektron-Neutrinos.



Anzeige



 







Atom Dunkle Energie Baryonen Mesonen Proton Neutron Andere Baryonen Pion Kaon D-Meson Andere Mesonen Hadronen Up-Quark Down-Quark Strange-Quark Charm-Quark Bottom-Quark Top-Quark Quarks Leptonen Elektron Myon Tauon Fermionen Neutrinos Elektron-Neutrino Myon-Neutrino Tauon-Neutrino Antimaterie Dunkle Materie Eichbosonen Photon Gluon W-Boson Z-Boson Graviton Higgs-Boson Bosonen