Home: Schuhgrößen und Kleidergrößen Umrechnung Kinder-Bekleidung Damen-Bekleidung Herren-Bekleidung

Anzeige
Kinder-Schuhgrößen Damen-Schuhgrößen Herren-Schuhgrößen BH-Größen Fahrradhelmgrößen Motorradhelmgrößen Kinder Motorradhelmgrößen Erwachsene Hutgrößen Handschuhgrößen Gürtelgrößen Ringgrößen Babyschlafsack Schnürsenkel


Anzeige

Anzeige


Die richtige Größe für den Babyschlafsack finden

Babyschlafsäcke sind ein wichtiger Beitrag zur Sicherheit des Babies und sollten unbedingt die richtige Größe haben. Im Gegensatz zur Zudecke kann sich das Kind den Babyschlafsack nicht über den Kopf ziehen. Neugeborene finden Schlafsäcke toll, da sie an die Enge an den Mutterleib erinnern.

Um die optimale Schlafsackgröße für Babys und Kleinkinder zu ermitteln, gibt es eine Faustregel:
Gesamte Körperlänge - Kopflänge = Körpergröße ab den Schultern bis zu den Füßen
Körpergröße ab den Schultern bis zu den Füßen + 10 bis 15 cm = Schlafsackgröße


Diese 10 bis maximal 15 cm Zugabe zum Bewegen und Strampeln sollten keinesfalls überschritten werden, da die Sicherheit für das Kind sonst nicht mehr gewährleistet werden kann. Ist der Babyschlafsack zu groß, könnte das Kind hinein rutschen. Zudem können Säuglinge noch nicht genügend Eigenwärme produzieren, um einen zu großen Schlafsack zu erwärmen und warm zu halten.

Tabelle für die ungefähre Schlafsackgröße für Babies und Kinder


Schlafsack GrößeAlter
56 cmNeugeborene unter 4 kg
70 cm0-6 Monate
90 cm6-18 Monate
110 cm15-36 Monate
130 cm3 – 6 Jahre
150 cm6-10 Jahre

Babyschlafsäcke gibt es mit oder ohne Ärmel, mit Innen- und Außensack, dünn oder dick, für jede Jahreszeit und sogar mitwachsend. Je nach Beschaffenheit des Schlafsackes, Sommer- oder Wintermodell und Raumtemperatur, sowie Tog-Angabe, wird das Kind nur mit einem Body oder mit einem Schlafanzug darunter angezogen. Wichtig ist, eine Überwärmung zu verhindern. Früher galt, ist der Nacken des Babys warm, aber nicht schwitzig, so ist das Kind passend gekleidet. Aufgrund der synthetischen Stoffe heutzutage ist dieser Test aber nicht mehr immer aussagekräftig.
Viele Hersteller verwenden das TOG-System, welches Aufschluss darüber gibt, wie hoch die Isolierung, also der Wärmewiderstand des verwendeten Materials ist.
Hierbei sollten die Angaben der Hersteller beachtet werden, allgemein gilt jedoch:
0.5 Tog: Raumtemperatur über 24 Grad Celsius, Sommer
1.0 Tog: Raumtemperatur 18 – 24 Grad Celsius
2.5 Tog: Raumtemperatur 15 – 21 Grad Celsius
3.5 Tog: Raumtemperatur unter 18 Grad Celsius, Winter





Anzeige


Alle Angaben ohne Gewähr.

© Jumk.de Webprojekte | Rechneronline | Impressum & Datenschutz


Anzeige