Fugen

1.  Fugen werden wieder weiß, wenn man ca. 1 Stunde einen Brei aus Wasser und Backpulver darauf einwirken lässt und danach abspült.

2.  Nagellackentferner hilft bei stark verschmutzten Fugen.

3.  Gelegentliches Putzen mit Milch beugt Schmutz vor.

4.  Fugen werden wieder wie neu, wenn man alles mit Schlämmkreide abreibt.

5.  Eine Zahnbürste in Salmiakgeist oder Kaisernatron tauchen und die Fugen damit abbürsten.

6.  Unkraut in den Fugen von Terrassenfliesen lässt sich vermeiden, wenn man gelegentlich etwas Salz darauf streut.

7.  Essig macht die Fugen wieder weiß und befreit von Schimmel.



Zurück zum Menü


Alle Angaben ohne Gewähr. Es wird keine Garantie für die Wirksamkeit der Tipps und die Funktionalität der Anleitungen gegeben.



Anzeige

Anzeige