Die Sterne || Neu || Über Sterne | Die nächsten Sterne | Riesensterne | Besondere Sterne | Exoplaneten | Prototypen || Sternbilder || Galaxien || Planeten | Monde | Sonnensystem || Messwerte umrechnen || Stern-Rekorde || Impressum & Datenschutz

         

Anzeige


Regor

Gamma Velorum, gelegen im ausgedehnten, aber schwachen Gum-Nebel, ist ein beeindruckendes Dreifachsystem. Der größte der drei (A) ist ein blauer Stern, umkreist von einem erstaunlich kleinen Wolf-Rayet Stern (B). Dieser war einst um einiges größer mit bis zu 40 Sonnenmassen. Davon hat der sehr starke Sternwind schon das meiste davongetragen, ein Hinweis darauf, dass er sich dem Ende seines Lebens als Supernova nähert. Regor B ist der hellste Wolf-Rayet Stern, den wir am Himmel sehen können und ist extrem heiß bei einer Oberflächentemperatur von etwa 60 000 Kelvin.
Begleitet wird das enge Paar von einem weit entfernten weiteren blauen Stern (C).

Sternbild: Segel
Alter: 4 Millionen Jahre
Entfernung: 840 Lichtjahre
Größenklasse A und B: 1,78
Abstand von Regor A und B: 1 AE
Abstand von Regor A/B und C: 10 000 AE
Umlaufzeit von Regor A und B: 78,4 Tage

Regor A


Spektralklasse: O7,5
Leuchtkraft: 200 000 * Sonne
Masse: 30 * Sonne
 

Regor B


Spektralklasse: WC8

Masse: 10 * Sonne
 

Regor C

Größenklasse: 4,2
Spektralklasse: B1

Zurück: Liste der Riesensterne
    Regor
Der Gum-Nebel, in der Mitte Regor. Der Stern hat mit dem Nebel nichts zu tun.
Foto: Southernskyphoto

    Astronomische Artikel freigegeben unter Creative Commons: Impressum & Datenschutz
Diese Webseite als Buch: Besondere Sterne - Astronomische Kuriositäten
This site in English: Stars and Planets


Anzeige

Astronomie: Sterne & Planeten | © Jumk.de Webprojekte

Bilder chemischer Elemente