Die Sterne || Neu || Über Sterne | Die nächsten Sterne | Riesensterne | Besondere Sterne | Exoplaneten | Prototypen || Sternbilder || Galaxien || Planeten | Monde | Sonnensystem || Messwerte umrechnen || Stern-Rekorde || Impressum & Datenschutz

         

Anzeige


Gelbes Holmberg-Doppel

Dieses System, welches in der Zwerggalaxie Holmberg IX liegt, wurde Anfang 2008 als Doppelstern zweier gelber Überriesen identifiziert, das erste entdeckte seiner vermutlich sehr seltenen Art. Die Sterne gehen fließend ineinander über und haben dadurch eine erdnussförmige Gestalt. Durch die gegenseitige Nähe kann die Weiterentwicklung zu einem Roten Überriesen verhindert werden. Diese Art von Stern könnte daher für die seltenen Supernovae mit gelben Vorläufersternen verantwortlich sein.
So überraschend diese Entdeckung war, wurde dennoch kurz darauf ein ähnliches Doppel in der Kleinen Magellanschen Wolke entdeckt.

Sternbild: Großer Bär
Entfernung: 12 Millionen Lichtjahre
Leuchtkraft: 100 000 * Sonne
Umlaufzeit beider Sterne: 271 Tage

Stern A

Masse: 15 - 20 * Sonne
 

Stern B

Masse: 15 - 20 * Sonne

Zurück: Liste der Riesensterne Teil 2

03.04.2008

    Gelbes Holmberg-Doppel
Grafik: Kevin Gecsi, courtesy of Ohio State University.

    Astronomische Artikel freigegeben unter Creative Commons: Impressum & Datenschutz
Diese Webseite als Buch: Besondere Sterne - Astronomische Kuriositäten
This site in English: Stars and Planets


Anzeige

Astronomie: Sterne & Planeten | © Jumk.de Webprojekte

Bilder chemischer Elemente