Die Sterne || Neu || Über Sterne | Die nächsten Sterne | Riesensterne | Besondere Sterne | Exoplaneten | Prototypen || Sternbilder || Galaxien || Planeten | Monde | Sonnensystem || Messwerte umrechnen || Stern-Rekorde || Impressum & Datenschutz

         

Anzeige


Kometen

Kometen sind eigentlich nur schmutzige Schneebälle, welche die Sonne in sehr unregelmäßigen Bahnen umkreisen. Wenn diese dann in Sonnennähe sind, erscheint ihr berühmter Schweif, der vom Sonnenwind weggetrieben wird und der immer von der Sonne weg weist.

Quellen für neue Kometen sind die Oortsche Wolke (langperiodische Kometen) und der Kuipergürtel (kurzperiodische Kometen).
Kometen haben im allgemeinen eine Größe von ein paar Kilometern (kleinere würden auch nicht auffallen) und eine Umlaufdauer von ein paar bis zu ein paar Hunderttausend Jahren.

Zurück: Objekte im Sonnensystem
    Ein Komet
Foto: Esa

    Astronomische Artikel freigegeben unter Creative Commons: Impressum & Datenschutz
Diese Webseite als Buch: Besondere Sterne - Astronomische Kuriositäten
This site in English: Stars and Planets


Anzeige

Astronomie: Sterne & Planeten | © Jumk.de Webprojekte

Bilder chemischer Elemente