Die Sterne || Neu || Über Sterne | Die nächsten Sterne | Riesensterne | Besondere Sterne | Exoplaneten | Prototypen || Sternbilder || Galaxien || Planeten | Monde | Sonnensystem || Messwerte umrechnen || Stern-Rekorde || Impressum & Datenschutz

         

Anzeige


Eris

Am 30. Juli 2005 wurde die Entdeckung eines zehnten Planeten gemeldet. Inzwischen gilt er nur noch als Zwergplanet. Dieser liegt im Kuipergürtel und ist etwas größer als Pluto. Das Objekt wurde zunächst als 2003UB313 bezeichnet, sein jetziger offizieller Name ist Eris.
Der Zwergplanet ist sehr kalt und hat eine fast weiße Oberfläche. Vermutlich ist er mit gefrorenem Methan überzogen. Seine Bahnachse ist um 44 Grad gegenüber den anderen Planetenbahnen geneigt, ein Grund dafür, weshalb er nicht früher entdeckt wurde.
Eris besitzt einen Mond namens Dysnomia, welcher mindestens ein Zehntel von dessen Größe besitzt.

Entfernung zur Sonne: 97 AE
Masse: 0,0027 * Erde
Durchmesser: ca. 0,188 * Erde (2390 km)
Umlaufdauer: 557 Jahre = 203 440 Tage
Monde: 1

Zurück: Liste der Planeten
    Eris
Eris und Dysnomia
Grafik: W.M. Keck Observatory

    Astronomische Artikel freigegeben unter Creative Commons: Impressum & Datenschutz
Diese Webseite als Buch: Besondere Sterne - Astronomische Kuriositäten
This site in English: Stars and Planets


Anzeige

Astronomie: Sterne & Planeten | © Jumk.de Webprojekte

Bilder chemischer Elemente