Die Sterne || Neu || Über Sterne | Die nächsten Sterne | Riesensterne | Besondere Sterne | Exoplaneten | Prototypen || Sternbilder || Galaxien || Planeten | Monde | Sonnensystem || Messwerte umrechnen || Stern-Rekorde || Impressum & Datenschutz

         

Anzeige


ESO 005-G004

Diese Spiralgalaxie gehört zu einer im Juli 2007 neu entdeckten Klasse von Galaxien mit aktivem Kern. Genau wie Seyfert-Galaxien, Quasare oder Blazare beherbergt sie ein supermassives Schwarzes Loch, welches viel Materie aus seiner Umgebung einsaugt und zum Strahlen anregt. Anders als jene Galaxien ist der Vorgang aber hinter dichtem Staub verborgen und daher schwer zu sehen. Kein Wunder also, dass man diese Art von Galaxien erst so spät fand. ESO 005-G004 war eine von zweien dieser Art, welche man entdeckte, zahlreiche weitere werden vermutet.

Sternbild: Oktant
Entfernung: 80 Millionen Lichtjahre
Typ: Sa D

Zurück: Liste der Galaxien

31.07.2007

    ESO 005-G004
Der Galaxienkern mit dem verborgenen Schwarzen Loch.
Grafik: Aurore Simonnet, Sonoma State University

    Astronomische Artikel freigegeben unter Creative Commons: Impressum & Datenschutz
Diese Webseite als Buch: Besondere Sterne - Astronomische Kuriositäten
This site in English: Stars and Planets


Anzeige

Astronomie: Sterne & Planeten | © Jumk.de Webprojekte

Bilder chemischer Elemente